16.11.2016

"Das magische Baumhaus" Kinderbuch

Die Geschichte:
Anne und Philipp sind Geschwister. Und sie entdecken ein Baumhaus. Aber das ist kein gewöhnliches Baumhaus. Es hat magische Fähigkeiten. Nur die beiden Geschwister können es sehen, weil Philipp Bücher liebt und Anne an Magie glaubt. Mit diesem Baumhaus begeben sich die beiden auf Zeitreise und erleben die unglaublichsten Abenteuer..... aber... wem gehört eigentlich das Baumhaus....!?



Warum es Kinder lieben:
"Das magische Baumhaus" von Mary Pope Osborne verbindet den Traum, mit einem Wunsch und mit Hilfe eines Buches auf eine Zeitreise zu gehen, mit der Beantwortung von Fragen: gibt es Lebewesen auf dem Mond, kann man auf dem Mond leben; wie lebten die Dinosaurier und was ist eigentlich ein Samurei. Die Bücher zeigen, wieviel Spaß lesen macht und was man beim Bücherlesen alles erleben kann.

Die Serie:
"Das magische Baumhaus" gibt es als Junior Edition oder als normale Ausgabe. Die Junior Edition enthält viele farbige Illustrationen und ist zum Vorlesen ab 4 Jahren und für Leseanfänger ab 6 Jahren bestens geeignet. Neben Band 1 "Abenteuer bei den Dinosauriern" oder Band 8 "Die verlassene Mondstation" gibt es in der Junior Edition noch Geschichten über Ritter, Piraten, Amazonas, Mumie, Mammut und Ninjas.
Die normale Edition gibt es in 50 verschiedenen Bänden. 
Mittlerweile gibt es für das Kindergartenalter auch eine kleine verkürzte Pixie Buch Ausgabe dieses Kinderbuch- Klassikers.
Kommentar veröffentlichen