30.11.2016

Adventszeit ist Bücherzeit





Wenn es jetzt draußen so ungemütlich kalt und grau ist, machen wir es uns zu Hause mit Büchern gemütlich. Dann ist Vorlesezeit mit leckeren selbst gebackenen Plätzchen, warmen Kinderkakao und Tee für die Mama. 
Eine der schönsten Lektüren für Kinder ist das kleine Zebra Zeo von Michel Gay.



Der Autor:
Der in Lyon geborene Autor Michel Gay war ein Illustrationstalent. Mit Zeichnungen konnte er sich besonders gut ausdrücken. Dieses Talent hatte er von seiner Mutter und Großmutter geerbt. Denn beide zeichneten hervorragend. Die Zeo Bücher sind besonders liebevoll gezeichnet.

Die Geschichte:
In dem Buch Eine Dose Kussbonbons fährt das kleine Zebra Zeo zum ersten Mal alleine ins Ferienlager. Und muss zum ersten Mal alleine ohne Mama und Papa übernachten. Zur Überraschung von Zeo haben sich dafür aber Mama und Papa etwas ganz besonderes ausgedacht, damit es dem kleinen Zeo leichter fällt, im Ferienlager alleine zu übernachten.

Auch das Buch Seid ihr schon wach ist absolut liebevoll gestaltet. Um Mama und Papa wach zu machen, versucht Zeo Frühstück mit ganz viel Café vorzubereiten. 

In dem Buch Zeo fährt Rad erhält Zeo von der Urgroßmutter ein Fahrrad und schafft es über Umwegen, gleich ohne Stützräder Fahrrad fahren zu lernen. 

Warum man es lieben muss:
Zeo ist ein perfektes Vorlesebuch für Kinder ab 3 Jahren. Aber selbst ältere Kinder sind von den liebevoll gestalteten Zeichnungen und Zeo´s Abenteuern noch lange begeistert. Die Geschichten sind einfach und verständlich für Kinder. Sie können sich beim Fahrradfahren lernen mit Zeo identifizieren oder mit den kleinen Problemen, wenn die Eltern einfach nicht aufstehen möchten, obwohl es doch schon längst früher morgen ist. 
Der Schmerz bei Trennungen und die Gefühle der Kinder werden liebevoll behandelt. 

Kommentar veröffentlichen